Header HSZ

Beratungsstelle für sprachbehinderte Kinder

Die kindliche Sprachentwicklung ist eng mit der gesamten Persönlichkeit des Kindes verknüpft. Störungen beim Hören und Sprechen können sich somit ungünstig auf die Entwicklung auswirken. Frühe Beratung und Förderung sind sinnvoll! Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Kind ...

  • sehr spät begonnen hat zu sprechen?
  • keinen altersgemäßen Wortschatz hat?
  • manche Laute nicht richtig ausspricht?
  • beim Sprechen manchmal hängen bleibt?
  • sprachliche Anweisungen nicht versteht?
  • Probleme hat, ganze Sätze zu sprechen?
  • sprachliche Äußerungen vermeidet?
  • sehr laut oder heiser spricht?


... dann wenden Sie sich an unser Beratungsteam

Beratungsteam: A. Göbel (Sonderschullehrerin) | S. Becker (Sonderschullehrerin) | H. Helbig (Sonderschullehrerin) | U. Greulich (Erzieherin) | K. Schneider (Diplom-Psychologin)
 

Die Beratungsstelle hat folgende Aufgaben:

  • Entwicklungsbeobachtungen unter ganzheitlichem Aspekt
  • Feststellung des Sprachstandes
  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Elterninformation und individuelle Beratung
  • Aufzeigen verschiedener Fördermöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten
  • Kooperation mit Regelkindergärten
  • Fortbildungen für Eltern, Lehrer, Erzieher


Die Beratung und Betreuung ist kostenlos!

 
Sonderpädagogische Beratungsstelle

So erreichen Sie uns:

Sonderpädagogische Beratungsstelle für sprachbehinderte Kinder

Hör-Sprachzentrum Heidelberg/Neckargemünd
Schützenhausstr. 34/1
69151 Neckargemünd
Tel:  06223/807-0
Fax: 06223/807-133
Email

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!