Header HSZ

Der Girlsclub testet das neue Luxor-Kino in Heidelberg auf seine Barrierefreiheit

Am 19. Januar fand unser zweites Girlsclub- Treffen in diesem Schuljahr statt. Gemäß den Wünschen unserer Mädels stand diesmal ein Kinobesuch auf dem Programm. Den Besuch des brandneue Luxor-Kinos in Heidelberg haben wir dabei zum Anlass genommen, um es vor allem in Bezug auf Barrierefreiheit genauer unter die Lupe zu nehmen.
Da die Audioschleife zum Zeitpunkt unseres Besuches leider nicht funktionsfähig war, mussten wir den zuvor ausgewählten  Film „Downsizing“ leider ohne eine entsprechende Kopplung anschauen. Das Kino wird uns aber nochmals als „Audioschleifen-Tester“ nach Heidelberg einladen, sobald diese in Betrieb ist. Darauf freuen wir uns schon sehr! Der Film „Downsizing“ war skurril und spannend zugleich – Menschen, die sich auf 12,5 cm schrumpfen lassen, um ein besseres Leben führen zu können.
Im Anschluss an den Film haben wir eine komplette Führung durch das neue Kino bekommen. Wir waren hinter den Kulissen und haben erfahren, dass das Kino das erste Passivhauskino ist und zusätzlich über die von den Beamern produzierte Wärme beheizt wird! Wahnsinn! Wir konnten das riesengroße Aquarium mit Haifischen von innen betrachten und sogar den noch nicht fertig gestellten, und für die Öffentlichkeit derzeit noch nicht zugänglichen, Teil des Kinos ansehen. Wenn alle Kinosäle fertig sind, werden an einem Wochenende 2500 – 3000 Besucher erwartet. Es gibt sogar ein Open-Air Kino auf der Dachterrasse. Der Blick von hier war super!
Auch die bedachten Aspekte zur Barrierefreiheit sind beeindruckend: ebener Eingang, Fahrstühle, Akustikdecken, herausnehmbare Sitze anstelle derer dann Rollstuhlfahrer stehen können, Audioschleifen in allen Sälen und Vieles mehr. Hier wurde an alles gedacht!
Das Treffen entsprechender Vorkehrungen für die Nutzung einer Audioschleife im Vorfeld des Girlsclub-Treffens, die Führung und auch der Film haben viele Diskussionspunkte aufgeworfen, die wir zum Schluss noch besprechen konnten. Das Ausfüllen des Textes zur Barrierefreiheit war, nach Besuch des Kinos, gemeinsam ein Klacks.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Girlsclub-Treffen mit euch!