Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Webseite. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiter Information finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Geocaching im Dunkeln – wie soll das denn funktionieren?

Genau diese Frage haben sich unsere Mädels bei unserer letzten Girlsclub-Übernachtung am Hör-Sprachzentrum in Neckargemünd auch gestellt. Bevor wir uns jedoch mit der Beantwortung beschäftigen konnten, haben wir am Freitag zunächst unsere Ohrskulptur fertig gestellt.
Zunächst einmal wurde jede einzelne kreativ und hat Vorschläge zur farblichen Gestaltung der Skulptur erarbeitet. Schließlich viel unsere Wahl auf zwei sehr unterschiedliche Entwürfe – einen ganz im Girlsclub-Style und einen sehr abstrakten. Diese Entwürfe wurden sodann auf unsere Ohrskulptur übertragen.
Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Jetzt müssen wir nur noch einen geeigneten Platz für unser "zweiseitiges Ohr" finden!
Am Abend ging es dann zum Geocachen. Nach einer kurzen Einführung ging es direkt los – bepackt mit speziellen Schwarzlicht-Taschenlampen. Das ist also das Geheimnis vom Geocaching im Dunkeln.
Hinter dem auserwählten Cache verbarg sich eine sehr gruselige Geschichte, da war es nicht verwunderlich, dass wir letztendlich auf einem abgelegenen Platz landeten, der verdächtig nach einem still gelegten Friedhof aussah. Schließlich sind wir auf der Suche nach unserem Cache sogar auf Plastikknochen, Hexensymbole und einen Totenkopf gestoßen, der fürchterliche Geräusche machte. Wir haben es unserer Valerie zu verdanken, dass wir den Cache gefunden haben, denn in einem letzten Schritt musste man tatsächlich ein Schloss aufbrechen, was nur ihr gelang!
Am nächsten Morgen haben wir uns auf die Suche nach einem weiteren Cache auf der Neckargemünder Burg Reichenstein begeben. Dieser war für uns nach dem doch sehr schwierigen Nachtcache relativ leicht zu finden.
Insgesamt war es ein wirklich schönes Wochenende mit einem ganz bunten Programm! Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Girlsclub-Treffen mit euch!