Header HSZ

UeFa

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschulstufen in Heidelberg und Neckargemünd besuchen Unterricht ergänzende Förderangebote, kurz UeFa.

Dazu treffen sie sich in Gruppen:

  • altersgemischt
  • klassenübergreifend
  • bei verschiedenen Aktivitäten.


Sie bleiben meist für ein Schuljahr in einer Gruppe zusammen und befassen sich mit unterschiedlichen Themen.

Schwerpunkte bilden dabei die Förderbereiche:

  • Sprache und Kommunikation
  • Wahrnehmung und Motorik
  • Sozialentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung


Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass Spaß am Tun den Lernerfolg verbessern hilft. Deshalb beziehen wir in die Planung der Unterricht ergänzenden Förderangebote nicht nur den Förderbedarf der Kinder mit ein sondern auch die Stärken und Interessen unserer Schüler.

So gibt es Angebote wie:

  • Rapkids
  • Hexen und Zauberer
  • Zeitungsgruppe
  • die Mundharmonika Superband
  • Flötengruppe
  • Lauschdetektive
  • Legobauherren
  • Handwerker
  • Hörgeister
  • Chor
  • Instrumentenbauer
  • Walddetektive
  • Theater
  • ……und so weiter


Die Angebote werden immer wieder den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler angepasst oder neu konzipiert.

Natürlich ist es eine besondere Bestätigung, wenn man Gelerntes zeigen kann und so werden die Ergebnisse der Gruppen immer wieder einmal präsentiert.