Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Webseite. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiter Information finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Heidelberger Frühjahrsputz 2018

Die Praxistagkinder der Grundschulabteilung in Heidelberg haben sich wieder einmal mit großem Engagement am „Frühjahrsputz der Stadt Heidelberg“ beteiligt. Diese Aktion ist Teil der europaweiten Kampagne „Let‘s clean up Europe“, deren Ziel es ist, ein Zeichen gegen das Vermüllen der Öffentlichkeit zu setzen.

Rund um das Schulgebäude in der Quinckestraße in Heidelberg sammelten die Kinder, ausgerüstet mit orangefarbenen Leuchtjacken, Handschuhen, Greifzangen und natürlich orangefarbenen Müllsäcken auf Gehwegen, Plätzen und Grünanlagen acht Säcke voll mit auf dem Boden herumliegenden, weggeworfenen Abfällen. Die Kinder trauten Ihren Augen kaum, wie viel Müll herum lag und was die Menschen so alles auf der Strasse entsorgen. Darunter waren jede Menge Zigarettenkippen, Papiertaschentücher, Silvesterböller, große und kleine Lebensmittelverpackungen sowie Glasflaschen, Plastikflaschen, leere Getränkedosen und Kaffeebecher, ein Radio und 7 aufgeschnittene, weggeworfene Fahrradschlösser, natürlich ohne Fahrräder. Die großen Müllsäcke füllten sich erstaunlich schnell und wurden mit der Zeit sehr schwer. Aber die Kinder halfen sich gegenseitig beim Tragen und schleppten den Müll gemeinsam zum Sammelplatz an der Schule. Hier wurden dann die gefüllten Müllsäcke von den Mitarbeitern der Stadt Heidelberg abgeholt.

Einige Anwohner, die die fleißigen Müllsammler beobachteten, fanden die Müllaktion sehr gut und bedankten sich freundlich bei den Kindern für Ihren Frühjahrsputzeinsatz.

Die eifrigen Müllsammlerinnen und Müllsammler durften ihre Arbeitskleidung als Dankeschön behalten und mit nach Hause nehmen.

Die Praxistagkinder haben sich im Unterricht mit dem Thema Müll und Mülltrennung befasst und konnten gar nicht verstehen, dass Menschen ihre Umwelt so achtlos verschmutzen.

 

Zurück