Header HSZ
Hör-Sprachzentrum Heidelberg/Neckargemünd > Schulabteilungen > Kaufmännische Sonder-Berufsfachschule > Neuigkeiten > Ismael Müller reiste zur Futsal-Weltmeisterschaft in Thailand

Während seine Klassenkameraden aus der 2b der SBFW im frostigen Dezember 2017 über ihren Schularbeiten brüteten, vergoss Ismael Müller bei tropischen Temperaturen im Wettkampf um die Futsal- Weltmeisterschaft in Thailand jede Menge Schweiß.

Futsal ist eine in Deutschland noch relativ neue Art des Hallenfußballs, dessen Regeln und Zählweisen  sich vom regulären Fußball unterscheiden.

Als Abwehrspieler schoss Ismael für die deutsche U-18 Nationalmannschaft gehörloser Fußballer, die zum ersten Mal an der WM teilnahm,  zwei Tore. Am Ende des zweiwöchigen Turniers schaffte es seine Mannschaft immerhin auf Platz vier.

Die Reise nach Thailand war für Ismael und seine Mannschaftskameraden in jeder Hinsicht ein unvergessliches Erlebnis.In der Freizeit standen zum Beispiel Wasserski und Reiten auf Elefanten auf dem Programm. Den letzten Tag verbrachten die jungen Fußballer am Strand.

Nach 16stündigem Flug mit  Zeitverschiebung und einem großen Temperaturunterschied war die Landung im Alltag dann gar nicht so einfach.

Doch die größte Herausforderung, nämlich den versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen und die vielen Klassenarbeiten nachzuschreiben, hat Ismael schließlich auch sportlich gemeistert ........

Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

Zurück